Stadtwerke Saarlouis GmbH

Branche: Versorgungsbetrieb

Anschrift:
Stadtwerke Saarlouis GmbH
Holtzendorffer Straße 12
66740 Saarlouis

Telefon: 06831-9596-0
Telefax: 06831-9596-496

Internet: www.swsls.de






Wir sichern Arbeitsplätze in Saarlouis!

Natürlich sind die Stadtwerke Saarlouis – über ihre Rolle als Versorger mit Strom, Trinkwasser, Erdgas, Telefon & Internet hinaus – auch als Investor eine bedeutende Größe und als kontinuierlicher Auftraggeber eine wichtige Stütze für Wirtschaft und Handwerksbetriebe in und um Saarlouis.

Mit ihrem Engagement stärken die Stadtwerke nachhaltig den Standort und tragen so auch zu einer langfristigen Sicherung von Arbeitsplätzen bei. Denn sie investieren ständig erhebliche Summen in Wartung, Instandhaltung und Erweiterung der Leitungsnetze für Erdgas, Strom und Trinkwasser.



Klar, dass die Stadtwerke in erster Linie Arbeitnehmer und Unternehmen aus dem Saarlouiser Umfeld beauftragen, viele dieser Aufgaben und Leistungen zu erfüllen. Darüber hinaus sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fest im sozialen und kulturellen Gefüge der Kreisstadt verwurzelt. Sie kennen die Sorgen, Nöte und Probleme aber auch die Vorlieben und Hobbies ihrer Mitmenschen, sind im gleichen Sportverein, singen vielleicht im gleichen Chor oder wechseln sich ab in der Betreuung ihrer Kinder. Dies alles und noch viel mehr unterscheidet die Stadtwerke Saarlouis in ihrer Gesamtheit wohltuend von Mitbewerbern.



So ist zum Beispiel oft auch dort ganz viel „Stadtwerke Saarlouis“ drin, wo’s nicht drauf steht: In Schulen, Kindergärten, Sportvereinen und vielen anderen Institutionen des öffentlichen Lebens engagieren sich die Stadtwerke als Partner, der weiß, worauf es im kommunalen Miteinander ankommt. Die Rolle als Sponsor, z. B. im Sport, beschränkt sich keineswegs auf „große“ oder „berühmte“ Mannschaften – gerade die kleinen Vereine werden oft und gerne von den Stadtwerken unterstützt.

Dabei scheinen die Stadtwerke auf dem richtigen Weg zu sein; wahrscheinlich, weil alle ihre MitarbeiterInnen auch dann zuhören können, wenn der Job außen vor bleibt. Weil sie verstehen, was die anderen wollen und –siehe die Projektreihe „Alle!Achtung!“ – oft mit unkonventionellen Lösungen helfen können.


Mitgliederliste

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z